DES 16

Teilbarer Rahmen für Kabel mit und ohne Stecker

Der teilbare Rahmen DES 16 ermöglicht den Durchgang von Kabel mit oder ohne Stecker mit Durchmessern von 2 bis 35 mm dank der verschiedenen verfügbaren Kabeltüllen.

Die Öffnungstüllen können innerhalb des Rahmens frei positioniert werden. Die Schutzart IP66 oder NEMA 4X kann mit jeder Kombination von Tüllen (einfach, doppelt, vierfach, ausbrechbar, groß) erreicht werden.

Die umspritzte Dichtung und damit die vollständige V0-Selbstverlöschung des Systems machen die DES-Serie zu einem einzigartigen Produkt.

  • Ein Set mit 4 Befestigungsschrauben aus V2A mit schwarzer Dacromet-Beschichtung (Code 1731991020) ist auf Anfrage erhältlich.
  • Eine DES 16 FT-Version mit Gewindeeinsätzen ist auf Anfrage erhältlich (Code 1731410016).
  • Eine ATEX-Version ist auf Anfrage erhältlich.
  • Mehrere Konfigurationen im gleichen Rahmen
  • Rahmenschrauben in Edelstahl V2A
  • IP66 zertifiziert, Nema 4X mit jeder beliebigen Tüllen Kombination
  • Zugentlastung gemäß EN 62444
  • Robuste Konstruktion IK10
  • Integrierte Dichtung
  • ATEX-Ausführung auf Anfrage
  • Ausführung mit Gewindeeinsätzen auf Anfrage
Variante Öffnung [mm] Artikelnummer
DES 16 86×39 1731010016
DES 16A (ATEX-Ausführung) 86×39 1731310016
  • Material: Verstärktes Polypropylen (PP+GF)
  • Entflammbarkeit: selbstverlöschend nach UL94-V0
  • Temperatur: -40°C… +155°C (statisch)
  • Eigenschaften: halogenfrei, silikonfrei

Kabeleinführungssystem

Das DES-Kabeldurchführungssystem ist die ideale Lösung für das Kabelmanagement. Es ermöglicht die Durchführung von Kabel mit oder ohne Steckverbinder innerhalb von Schalttafeln, elektrischen Geräten und Maschinen. Dank der zu öffnenden Kabeltüllen ist es möglich, eine größe Anzahl von Kabeln aufzunehmen.

Die DES-Produktfamilie basiert auf chemisch gebundenem, glasfaserverstärktem Polypropylen und wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die eine hohe Steifigkeit und mechanische Festigkeit auch bei hohen Temperaturen erfordern. Die chemische Verbindung zwischen Polypropylen und Glasfasern garantiert eine hohe Schlagfestigkeit, verbesserte mechanische Eigenschaften und eine höhere Beständigkeit gegen Reinigungsmittel und Chemikalien.

Die hintere Dichtung ist in den Rahmen eingesprizt und erfordert keine zusätzlichen separaten Dichtungen. Die Befestigung der Kabeldurchführung am Schaltschrank erfolgt mit Schrauben oder Nieten. Auf Anfrage bieten wir diese Edelstahl-Schrauben mit schwarzer Dacromet-Beschichtung an. Alternativ können DES FLAP Schnapprahmen für eine größere Flexibilität bei der Montage verwendet werden.

DES 16

Das DES 16 Kabeleienführungssystem besteht aus einem teilbaren Rahmen, kleinen (SPP), mehrfach (X) oder großen (SPG) Kabeltüllen, welche im gleichen Rahmen frei plaziert werden können.
Die Schutzart IP66 / NEMA4X kann mit jeder beliebigen Tüllen Kombination (einfach, doppelt, vierfach, ausbrechbar, groß) erreicht werden. Die umspritzte Dichtung und damit die vollständige V0-Selbstverlöschung des Systems machen die DES-Serie zu einem einzigartigen Produkt.