Drehgeber

Drehgeber – für jede Anwendung die richtige Technologie

Erweiterter Temperaturbereich:

Der Arbeitstemperaturbereich der Standard-Drehgeber WDGI mit Steckerabgang ist auf -40°C bis +85°C erweitert worden. Bei Drehgebern mit Kabelabgang ist dieser erweiterte Temperaturbereich optimal realisierbar. Das vergrössert den möglichen Einsatzbereich ohne die Lebensdauer der Drehgeber zu reduzieren.

Höchste Impulsfrequenzen: 600 kHz bzw. 2 MHz

Die WDGI-Drehgeber bieten die Möglichkeit bei Impulszahlen ab 1.200 I/U mit Impulsfrequenzen bis 600kHz (TTL) bzw. 2 MHz (HTL) zu arbeiten. Damit können auch hohe Impulszahlen bei hohen Drehzahlen zum Einsatz kommen, was z.B die Messgenauigkeit bei grossen Durchsatzzahlen der Maschine massgeblich erhöht.

Höchste Lagerlasten: 500 N

Die Haevy Duty-Variante WDGI58 bietet serienmässig eine  um 25% höhere mögliche  Lagerlast als das Vorgängermodell. Das bedeutet jeweils 500 N in axialer und radialer Belastungsrichtung. Damit verfügt der Drehgeber auch bei extremen Wellenbelastungen über genug Reserven, was für eine lange Lebensdauer entscheidend ist. Hohe Standzeiten und geringe Wartungskosten sind garantiert.

Neue Option: Druckausgleichsmembran

Diese Membran sichert die hohe Zuverlässigkeit der Drehgeber auch bei schnellen Temperaturwechseln, zum Beispiel beim Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen oder generell bei hoher Luftfeuchte. Trotz Membran behalten die Drehgeber die hohe Schutzart von bis zu IP67 und sind weiterhin resistent gegen raue Umgebungsbedingungen.

Materialwahl und Verarbeitung mit Blick auf die Umweltverträglichkeit

Der neu gestaltete Drehgeberdeckel wird im Aluminium-Druckgussverfahren hergestellt. Im Gegensatz zum Zink-Druckgussdeckel, der häufig im Markt verwendet wird, kann damit die umweltverträgliche Pulverbeschichtung der Gehäuse beibehalten werden. Kundenspezifische Wünsche hinsichtlich Farbgebung sind so mit gutem Gewissen möglich.

Erfahrung zeigt sich im Detail

Eine aus Kundenwünschen abgeleitete Besonderheit ist die in den Gehäusedeckel integrierte Öse, an der ein Beschriftungsstreifen (z.B für Anlagen- /Ortskennzeichen) befestigt werden kann.

Innovation

  • Gemeinsam erfolgreich konstruieren
  • Systematische Entwicklung
  • Schlüsseltechnologien

Qualität

  • 5 Jahre Garantie
  • DIN/ISO 9001:2015, DIN/ISO 14001:2015
  • UL-Zertifizierung
  • In-house Umwelt-Simulationslabor

Flexibilität

  • Viele verschiedene Stecklösungen
  • Sinnvolles Zubehör
  • Intelligente Systeme
  • Varianten für Ihre Anwendung

Kooperation

  • Intensive Partnerschaft
  • 24-Stunden Lieferung
  • Weltweite Erreichbarkeit

Zuverlässigkeit

  • Selektive Komponentenauswahl
  • Lange Lebensdauer
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit

Erfahrung und Kompetenz

  • Weltweite Anwendungen
  • über 40 Jahre Entwicklung und Fertigung
  • Praktische Systemlösungen
  • Mehr als 2500 Kundenlösungen
Drehgeber
Drehgeber

Drehgeber WDGI

…der neue inkrementale Industriestandard. Aluminium-Druckgussgehäuse pulverbeschichtet, maximale Lagerlasten bis zu 500N axial/radial, Druckausgleichsmembran, hohe Ausgabefrequenz 600 kHz / 2 MHz, erweiterte Arbeitstemperatur -40°C bis +85°C. Bei Fragen oder Unklarheiten – zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Begriffserklärung zu Drehgebern