proboxxSchlegel

DIE proboxx
ZUSAMMENSPIEL AUS DESIGN UND FUNKTION

Flexibel, funktional und formschön – diese Eigenschaften zeichnen die neue Gehäusereihe proboxx der Georg Schlegel GmbH & Co. KG aus Dürmentingen aus. Mit der neuen Produktlinie ergänzt der Befehlsgerätespezialist sein Gehäuse-Portfolio um eine besonders edle und zugleich praktische Variante, die das tägliche Arbeiten erleichtert.

Aktuell bietet Schlegel die proboxx als Leergehäuse oder als bestücktes Gehäuse an. Die bestückten Gehäuse gibt es für vier verschiedene Systeme.

BESTÜCKTE IO-LINK GEHÄUSE

  • IO-Link zertifiziert
  • zwei M12-Anschlüsse (IO-Link / Not-Halt (AIDA))
  • IO-Link Statusanzeige
  • folgende Merkmale können parametrisiert werden:
    • Dimmer oder Nachtdesign auf allen LEDs
    • Betriebsstundenzähler
    • Überwachung der Schaltspiele (Lebensdauer) pro Befehlsgerät
    • Überwachung der Statusanzeige

BESTÜCKTE M12-GEHÄUSE

  • für konventionelle Verdrahtung
  • zwei M12-Anschlüsse
  • Not-Halt wird über den zweiten M12-Anschluss separat angesteuert

EINFACH

Die Gehäuse sind durch den neuen, innovativen Befestigungsmechanismus schnell und bequem zu montieren

WERTEHALTIG

Ansprechendes, hochwertiges und modernes Design.

FUNKTIONAL

  • Direkte Integration in IO-Link- und AS-Interface-Systeme
  • Asymmetrische Befestigung für Schutztüren
  • Optionale, flexible Beschriftungsmöglichkeit

PLUG & WORK

Mit M12-Anschluss einfach anschließen, kein Verdrahten mehr nötig.